Jahresprogramm

14. August, 2024

Historischer Abendspaziergang im Jakobsbad

Jakobsbad, Talstation Kronbergbahn, 18.45 Uhr

Aus Anlass des 60 Jahr-Jubiläums der Kronbergbahn wurde Jakobsbad als Ziel des diesjährigen Abendspaziergangs erkoren. Mit Kloster, Waisenhaus, Campingplatz und Kuranstalt gibt es mehr als genug zu erzählen auf der gut 75-minütigen Runde.

Der leichte Spaziergang findet bei jedem Wetter statt, entsprechendes Schuhwerk wird empfohlen.

Treffpunkt: Talstation Kronbergbahn

31. August, 2024

Exkursion Historischer Verein 2024

Graubünden, 07.00 Uhr

Chur und Mittelbünden: von der karolingischen zur modernen Kunst

Anmeldung in der Tourist Information Appenzell oder via www.appenzell.ch/tickets


7.00 Uhr: Treffpunkt und Abfahrt ab Brauereiplatz

Station 1: Schloss Haldenstein bei Chur
Der Ursprung des markanten Gebäudes war eine Burg, die sich im 16. Jh. zu einem Herrschaftshaus oder Schloss mit einer bewegten Geschichte entwickelte.

Station 2: Heiligkreuzkirche in Chur
Errichtet Ende der 1960er-Jahre vom Architekten Walter Förderer steht sie heute wie ein geheimnisvoller Monolith in der Berglandschaft.

>Mittagessen im Restaurant Rosenhügel ob Chur

Station 3: Kirche Tomils im Domleschg
Sie stammt aus gotischer Zeit und ihr Flügelaltar ist einzigartig.

Station 4: Kirche in Mistail
Die einzige vollständige Dreiapsiden-Kirche in der Schweiz und stammt aus karolingischer Zeit.

19.00/19.30 Uhr: Ankunft beim Brauereiplatz